Ergebnisorientierte und Situative Führung

EFFIZIENZSTEIGERUNG DURCH SITUATIVE FÜHRUNG

Von Ihnen wird erwartet, dass Sie die Ihnen vorgegebenen Ziele in jeder Situation mit Ihrem Team erreichen. Eine Ergebnisorientierung, die durch die Dynamik, die in Gruppen entsteht, oft erschwert wird. Wie schaffen Sie es, die unternehmerischen Ziele im Auge zu behalten, während Sie sich täglich im Spannungsfeld zwischen Mitarbeiterführung und eigener Führungsrolle bewegen? Entwickeln Sie Ihren eigenen Führungsstil und stärken Sie Ihre Führungsperformance durch Elemente situativer Führung.

Ihr Nutzen

  • Zukünftig werden Sie durch Ihr situationsgerechtes Führungsverhalten überzeugen
  • Sie gewinnen an Sicherheit bei der Einschätzung des Reifegrades von Mitarbeiten und können Mitarbeiter gezielt fördern und fordern
  • Sie reflektieren intensiv Ihren präferierten Führungsstil und lernen wie unternehmerische Ziel erreicht werden
  • Sie behalten die Ergebnisorientierung konsequent im Blick und gehen dennoch flexibel auf Ihre eigenen und die emotionalen Befindlichkeiten der Mitarbeiter ein.
  • Sie erreichen einen höheren Grad an Führungsbewusstsein und Führungskompetenz.
  • Durch konkrete Fallarbeit werden Sie dringende, wichtige und aktuelle konkrete Aufgaben lösenSie werden viel über sich und Ihre Wirkung auf andere erfahren.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die sich selbst und ihre Mitarbeiter zu höherer Arbeitseffektivität und -effizienz entwickeln und sich intensiv mit ihrer Führungsrolle auseinander setzen wollen.

Inhalte

Es handelt sich um ein persönlichkeits- und verhaltensorientiertes Training. Die Bereitschaft zu intensiver Selbsterfahrung ist Voraussetzung.

Buchbar

Dauer Inhouse Training 2,5 Tage
Teilnehmer/-Innenzahl: Personen
Termin nach Absprache
Ort bundesweit

ALS INTENSIV TRAINING /COACHING BUCHBAR 1 TAG

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren